Archiv für Mai 2008

Ausstellung – Vom Polizeigriff zum Übergriff in Düsseldorf

Noch bis zum 1. Juni ist die Ausstellung über Polizeigewalt in den Räumen des Linken Zentrums in Düsseldorf zu sehen.
Geöffnet während der Veranstaltungen im Linken Zentrum. >>

Morgen: Veranstaltung auf dem BUKO 31 in Dortmund

Polizeigewalt, Migrationskontrolle und Strategien der Gegenwehr
Eine der Fragen, der wir in diesem workshop nachgehen wollen, lautet, ist „Rassismus“ ein hinreichender Erklärungsansatz für polizeiliche Gewalt gegen Immigranten/Immigrantinnen sowie gegen Flüchtlinge, die in den letzten Jahren zahlreiche Todesopfer gefordert hat. Es erscheint beinahe tautologisch, wenn es zu den Vorfällen heißt, dass (einzelne) rassistische Polizisten/Polizistinnen Migranten und Migrantinnen […]

Im Zweifel für den Polizisten

Im Zweifel für den Polizisten
Von Christina Brüning | © DIE ZEIT, 01.05.2008 Nr. 19
Warum werden gewalttätige Beamte so selten verurteilt? Ein Beispiel aus Berlin
Während des gesamten Prozesses hat der Richter stillgehalten. Er hat die abwegigsten Zeugenaussagen erduldet. Und er hat die Angeklagten, wie es seine Pflicht war, am Ende freigesprochen. Nun aber, nach der Urteilsverkündung, […]

Meta

Du browst gerade in den „Vom Polizeigriff zum Übergriff“ Weblog-Archiven nach dem Monat Mai 2008.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.

Kategorien